Aktivitäten in Gröden

Eine verzaubernde Wahrheit
Gröden ist nicht nur als Geburtsort von Luis Trenker bekannt. In diesem Tal befindet sich der größte Teil der ladinischen Minderheit in den Dolomiten. Dank der wunderbaren Landschaft ist das Grödnertal ist eines der beeindruckendsten in der Gegend. Sankt Ulrich ist umgeben von Bergen und liegt auf 1230 Metern über dem See aber hat auch hat viel zu bieten – so im Sommer wie auch im Winter. Ob Sie schoppen wollen oder einen unvergesslichen Nachmittag unter Südtirols Sonne verbringen möchten, es gibt immer was für Sie zu tun um Sich zu entspannen! Wir tun unser bestes, um Ihren Urlaubstraum in die Wirklichkeit umzuwa

Winter

Sommer

So wie im Sommer ist kann das Grödnertal auch im Winter als Paradies bezeichnet werden. Frischer Schnee und Tourismus aus der ganzen Welt machen das Tal äußerst lebhaft. Ski- und Snowboard fahren sind einzigartig: Gröden gehört zum größten Skikarussell der Welt.  Mehr als 1220 km an Pisten machen es möglich, genug Abwechslung am Skifahren zu haben. Mit einem einzigen Skipass können Sie alle Nachbartäler auf der Sella Ronda besuchen – ein Erlebnis, das nur die glücklichsten auf dieser Welt genießen können.

Sehen Sie wer in diesem Moment auf der Seceda Spaß hat in der Live Cam.

Im Sommer gibt es viel zu tun im Grödnertal. Vom Bergsteigen zum Downhill mit dem Fahrrad oder doch nur durch einem Spaziergang unsere Natur zu genießen – In den Bergen können Sie tun und lassen was Sie wollen. Obwohl im Sommer scheint die Sonne die meiste Zeit scheint, bleibt die Luft frisch genug um wandern zu gehen. Von La Rondula kommen Sie in weniger als fünf Minuten einfach zur Raschötz und Seceda Bahnen, von wo aus Sie direkt zu mehr als 2000 Höhenmetern gebracht werden. Die Seiser Alm ist auch nicht weit entfernt da die Bahn direkt von Sankt Ulrich startet.

Unser Garten

Erleben Sie unseren Garten im Sommer und eine Wundervolle Winterlandschaft im Winter.